spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"Schneit's im Oktober gleich, dann wird der Winter weich.



Zitat der Woche: „Geburtstage sind gesund: Wer die meisten hat, lebt am längsten.“
Klaus Klages



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Wetter
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Haslach
www.wetter.de
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start

Nach dem Unwetter: Verwüstungen in Hofstetten
[29.6.2006]
Hofstetten. Die Polizei war so nett und hat uns Fotos von den Verwüstungen in Hofstetten geschickt, die das Ausmaß der Schäden deutlich zeigen. Die Wassermassen haben alles mitgerissen, was ihnen in den Weg kam. 

Weiter …
 
5-jähriges Jubiläum & 50.000 Besucher sind ein guter Grund zum Feiern

[13.6.2006]
Oberwolfach. Kordula Kovac vom Förderverein Besucherbergwerke e. V. hatte jetzt zusammen mit ihren Mitstreitern allen Grund zur Freude: Kurz nach dem fünfjährigen Jubiläum des Besucherbergwerkes "Grube Wenzel", das erst mit vielen Freunden gefeiert wurde, konnte sie den 50.000sten zahlenden Gast begrüßen.

Weiter …
 
Unwetterwarnung: Gewitter können heftig werden

[16.5.2006]
Kinzigtal. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern, die stellenweise auch Unwettercharakter erreichen können. Schon jetzt wehen teils starke Windboen und der Wind schubst mühelos leere Mülltonnen oder Blumenkübel um. Erst in der Nacht zu Mittwoch wird sich das Wetter leicht beruhigen.

Bild: Anke Bauer, Text: Deutscher Wetterdienst

 
Verkehrssünder müssen jetzt noch tiefer in die Tasche greifen

[06.5.2006]
Seit 1. Mai 2006 müssen Verkehrssünder mit härteren Strafen rechnen. Zahlreiche Bußgeldsätze wurden erhöht und die Fahrverbote ausgeweitet. Für das Unterschreiten des Sicherheitsabstandes wurden die Rechtsfolgen deutlich verschärft:

Jetzt drohen bis zu 250 Euro Bußgeld und drei Monate Fahrverbot. Und wer seine Fahrzeugausrüstung, insbesondere die Bereifung nicht an die Witterungsverhältnisse anpasst, riskiert bei Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer neben einem Bußgeld auch einen "Strafpunkt" in Flensburg.

Weiter …
 
Den Raupen geht es an den Kragen

[03.5.2006]
Offenburg.
Mit einem Hubschraubereinsatz werden am Mittwoch, 3. Mai 2006, elf Gemeinden im Ortenaukreis die Ausbreitung des Eichen-Prozessionsspinners bekämpfen. In diesem Jahr haben sich die Gemeinden Achern, Appenweier, Friesenheim, Kappel-Grafenhausen, Kehl, Lahr, Meißenheim, Neuried, Renchen und Schwanau zur Bekämpfung der Schmetterlingsraupen mit dem Wirkstoff Bazillus Thuringiensis, der auch als biologisches Präparat in der Natur vorkommt, per Hubschrauber entschieden. Wegen der für die meisten Menschen gefährlichen Brennhaare dieser Raupen mussten in den Sommermonaten des vergangenen Jahres in zahlreichen Gemeinden Sportstätten oder Baggerseen gesperrt werden.

Weiter …
 
Besucherbergwerk "Grube Wenzel" gibt es seit fünf Jahren
[03.5.2006]
Oberwolfach. Mit einem kleinen Festakt feiert der  Förderverein Besucherbergwerke Oberwolfach und die Gemeinde Oberwolfach am Samstag, den 6. Mai um 11:00 Uhr das 5-jährige Jubiläum des Besucherbergwerkes Grube Wenzel in Oberwolfach-Frohnbach. Das kleine Jubiläum der Grube, die in Kürze ihren 50.000 zahlenden Gast erwarten kann, findet vor dem Besucherhaus der Grube Wenzel statt. Die Feier wird von der Trachtenkapelle Oberwolfach musikalisch umrahmt, ein Vertreter des Hauses Fürstenberg wird anwesend sein.
Weiter …
 
kinzigtal.de ab Ostern 2006 in neuem Gewand

[04.3.2006]
Haslach. Die Arbeitsgruppe kinzigtal.de, vertreten durch Herrn Harald Blum, gab am 4.3.2006 die Erneuerung des Regionalportales kinzigtal.de bekannt. Den Zuschlag zur technischen Neukonzeption bekamen die Spezialisten der Haslacher IT-Firma
SympaCard Medien.

Wie die Arbeitsgruppe mitteilt, ist durch den rasanten Anstieg der Besucherzahlen eine erhebliche technische als auch inhaltliche Erweiterung der kinzigtal.de notwendig geworden. Als geplanter Termin für die Veröffentlichung der neuen kinzigtal.de wurde Ostern 2006 angegeben.

 
Hilfe für ältere und kranke Mitbürger

[04.3.2006]
Mittleres Kinzigtal/Haslach. Die Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle für Pflege und Versorgung im Kinzigtal (IAV) informiert über alle Hilfsangebote für ältere, behinderte und kranke Mitbürger. Hilfe gibt es in den Bereichen häusliche Krankenpflege, Hauswirtschaftliche Hilfen, Essen auf Rädern, Mobile soziale Hilfsdienste, Tages- und Nachtpflege, Kurzzeitpflege, Stationäre Pflege (Pflegeheim), Hilfen für pflegende Angehörige, Verhinderungspflege, Pflegehilfsmittel und technische Hilfen, Wohnberatung, Hausnotruf, Betreutes Wohnen, Besuchs - und Hospizdienste, Betreuungsgruppen und häusliche Entlastungsdienste für verwirrte Menschen und mehr.

Weiter …
 
Amtliche Software für die elektronische Steuererklärung

[01.2.2006]
„Auch in diesem Jahr können Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Steuerberater ihre Steuererklärungen, Steuervoranmeldungen und Lohnsteuerbescheinigungsdaten wieder online an das zuständige Finanzamt senden. Die Finanzämter in Baden-Württemberg werden die ELSTER-Steuererklärungen bevorzugt bearbeiten.“ Dies teilte Finanzminister Gerhard Stratthaus jetzt in Stuttgart mit.

Weiter …
 
Nicht ohne Sonnenschutz!

[19.6.2006]
Derzeit ist das Motto: "Ab in die Sonne." Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) erinnert daran, dass dabei der UV-Schutz nicht vergessen werden darf: "Nach den langen Wintermonaten ist die Haut noch nicht an UV-Strahlung gewöhnt und muss erst langsam ihren Eigenschutz aufbauen" erläutert Anja Schröder, Sprecherin des BfS.

Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor sowie Hut und eine Sonnenbrille zum Schutz der Augen sind daher unerlässlich, wenn auf die Freude über die Sonne nicht eine böse Überraschung folgen soll.

Weiter …
 
"Alles so schön bunt hier": Zu Besuch im Kopierzentrum »Copybühler« in Strohbach


Foto: Marc Faltin

Man könnte ihn den "Meister der rasanten Papiervermehrung" nennen oder einfach Chef des Kopierzentrums "Copybühler" in Strohbach bei Gengenbach: Christoph Bühler, ein Mensch mit sympathischem Auftreten empfängt mich mit einem Lächeln am Eingang seines - nach eigenen Worten - "Paradieses für Architekten, Ingenieure und Bauämter sowie alle, die schnell und zuverlässig zwischen einer und zehntausend Kopien benötigen". Neugierig geworden betrete ich die hellen, freundlichen Räumlichkeiten, schaue mich um, stelle Fragen und will selbst erfahren, ob die markanten Worte der Realität entsprechen.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 101 102 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1213 - 1223 von 1223
spacer




Kinzigtal Total
Bild des Tages
wife.jpg

 
© 2018 kinzigtal.de
spacer