spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: „Geburtstage sind gesund: Wer die meisten hat, lebt am längsten.“
Klaus Klages



Bauernregel:
"Schneit's im Oktober gleich, dann wird der Winter weich.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Rund ums Essen arrow Direkt vom Erzeuger arrow Ein herzliches Willkommen dem „Café im Pfarrgässle“

Ein herzliches Willkommen dem „Café im Pfarrgässle“ Drucken E-Mail

[20.08.2018]
Haslach. Nach einer mehrwöchigen Umbau- und Renovierungsphase erstrahlt das „cip“, das „Café im Pfarrgässle“ nun unter der Leitung von Manuela Tränkle (Zweite von rechts) und Tanja Moser (Zweite von links).


 

Helle Räume einschließlich der Decke, eine schöne und große Kuchenvitrine und urgemütliche Tische, Sessel und Stühle – das war der gute erste Eindruck, den Bürgermeister Philipp Saar und Gewerbevereinsvorsitzende Mechtild Bender vom neuen Café am Pfarrplatz hatten. Und natürlich ließen die beiden es sich nicht nehmen, das Angebot auch selbst auszuprobieren; die verlockende Kuchenauswahl machte die Entscheidung nicht eben leicht.

Neben dem klassischen Kaffeeangebot in schöner Bandbreite und sehr ansprechender Qualität, setzen die beiden Inhaberinnen ihr Motto „Ein Stück vom Glück – hausgemacht“ auch in der weiteren Karte um, denn das „cip“ bietet auch einen kleinen schnellen Mittagsimbiss „Lecker ab Zwölf“ mit „Glückswaffeln“ in den Varianten süß und herzhaft, so unter anderem mit Räucherlachs, Kräuterquark und Rucola, an.

Flammenkuchen, drei verschieden Suppen, Rühreivariationen und sechs verschiedene Frühstücksvariationen lassen auch kulinarisch wenig Wünsche offen. Das neue Café ist von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet und samstags bis 14 Uhr.

Bürgermeister Philipp Saar und Gewerbevereinsvorsitzende Mechtild Bender beglückwünschten die beiden zum gelungenen Umbau und Neukonzept und wünschten den beiden sympathischen Inhaberinnen alles Gute und stets zufriedene Gäste.

 
Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2018 kinzigtal.de
spacer