spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"Bringt der Oktober viel Regen, ist's für die Felder ein Segen.



Zitat der Woche: „Ein Stück Schokolade enthält gerade soviel Energie wie man braucht, um noch eins zu nehmen.“
TID



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Wolfach arrow Gemeinsames Weihnachtslieder singen

Gemeinsames Weihnachtslieder singen Drucken E-Mail

[14.12.2015]
Wolfach.(die) Zu einem ganz besonderen gemeinsamen Weihnachtsliedersingen lädt der Verein Kultur im Schloss Wolfach am vierten Adventssonntag, 20. Dezember, in die Schlosskapelle ein.


Das Swabian Brass Ensemble mit fünf Blechbläsern bereichert in diesem Jahr
das gemeinsame Weihnachtsliedersingen in der Schlosskapelle

Beginn ist um 17 Uhr. Wie schon vor zwei Jahren werden gemeinsam die vertrauten Weihnachtslieder aus dem sogenannten „grünen Büchle“ der katholischen Kirchengemeinde Wolfach gesungen. Die Wolfacherin Uta Ludwig wird den Gesang begleiten. Es erklingen gemeinsam  Lieder wie „Beim Geläut der Weihnachtsglocken“, „Was tönet aus den Triften“, „Inmitten der Nacht“ und andere.

Mit von der Partie ist in diesem Jahr das Swabian Brass Ensemble aus dem Raum Rottweil/Tuttlingen. Das Bläserquintett (zwei Trompeten, Horn, Posaune und Tuba) wird festliche Musik aus dem Barock (z. B. aus dem „Weihnachtsoratorium“ von J. S. Bach), aber auch moderne Arrangements und traditionelle Weisen spielen. Gemeinsam wird zum Schluss das strahlende „Oh du fröhliche“ erklingen, bei dem auch das Bläserquintett den Gesang begleiten wird.

Die fünf herausragenden Musiker aus dem Landkreis Rottweil und Tuttlingen Thomas Michelfeit, Michael Müller, Antal Fenyvesi, Meinrad Löffler und Bernd Kromer gehören dem Swabian Brass Ensemble an, das 1987 begründet wurde. Sie treten erstmals in Wolfach auf und freuen sich auf weihnachtliche Veranstaltung in der  Schlosskapelle.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

Kultur im Schloss bittet alle Besucher, möglichst früh in der Schlosskapelle zu sein und weist darauf hin, dass die Zahl der Besucher in der Schlosskapelle aus Sicherheitsgründen begrenzt ist.  

 
Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2016 kinzigtal.de
spacer