spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"Schneit's im Oktober gleich, dann wird der Winter weich.



Zitat der Woche: „Geburtstage sind gesund: Wer die meisten hat, lebt am längsten.“
Klaus Klages



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Wolfach arrow "Klostertaler"-Chef referierte im Wolfacher Rathaussaal

"Klostertaler"-Chef referierte im Wolfacher Rathaussaal Drucken E-Mail

Musik ist die Sprache des Herzens
 
[2.4.2008]
Wolfach. Markus Wolfahrt, Sänger und Kopf der „Klostertaler“, referierte am vergangenen Donnerstag im Wolfacher Rathaussaal mit seinem Soloprojekt „Alpynia“, über  die Kraft der Musik und deren mächtige Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Dies ist schon seit Jahrtausenden bekannt, denn seit Urzeiten wurden Klänge  schon als Medizin angewendet.


Klostertaler-Boss Markus Wolfahrt

In einem außergewöhnlichen Vortrag, stellte Wolfahrt seine CD  „Alpynia“ vor, in dem er diese live mit seinem Flügelhorn begleitete, sozusagen als Klangerlebnis. Für die Augen zeigte er parallel einen schönen Naturfilm und zwischen den 12 Musikstücken hat er auf eine verständliche Art und Weise, viel ganzheitliches Wissen vermittelt. Z.B. wenn wir Musik hören, ist der ganze Körper beteiligt. Möglich ist dies, weil das Ohr, wie kaum ein anderes Organ direkte Verbindungen zu allen wichtigen Organen  hat. “Das Innenohr, so Wolfahrt, ist außerdem Sitz des Gleichgewichtsorgans, so kann Musik als Präventivmedizin eingesetzt werden.“

Zur Halbzeit forderte Markus Wolfahrt alle Gäste auf, es sich bequem zu machen. Er entführte sie auf eine einfühlsame Reise „The Grand Journey“ über mehrere Klangstücke hinweg. Eine Bereicherung für alle Anwesenden.

Seinen Glauben, den er von seiner Mutter mit auf den Weg gegeben bekam, drückte er mit dem  „Ave Maria“  aus.  Bevor sich das Publikum mit einem tosenden Applaus verabschiedete, sang er auf lateinisch den 23. Psalm „The last Amen“.

Text und Bild: Silvia Lehmann

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2018 kinzigtal.de
spacer