spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"Schneit's im Oktober gleich, dann wird der Winter weich.



Zitat der Woche: „Geburtstage sind gesund: Wer die meisten hat, lebt am längsten.“
Klaus Klages



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Polizeiberichte arrow Verkehrsunfälle

Verkehrsunfälle Drucken E-Mail

[25.07.2008]
Hornberg. Am Freitag, den 25.07.2008 befuhr um 12.15 Uhr ein 45-jähriger Pkw-Lenker die B 33 von Triberg kommend in Fahrtrichtung Hausach. Auf Höhe des Presswerks Schondelmaier fuhr er infolge zu geringem Sicherheitsabstand auf zwei vor ihm verkehrsbedingt haltenden Fahrzeuge auf und verursachte hierdurch einen Sachschaden von insgesamt 20.000,- Euro. Personen wurden hierbei nicht verletzt. 

Hausach. Am Freitag, den 25.07.2008 befuhr der 18-jährige Fahrer eines Pkws die Frohnaustraße von der B 294 kommend in Richtung Hausach. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach einer Kuppe zuerst nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte anschließend über die gesamte Straße hinweg nach links in den angrenzenden Böschungsbereich, wo das Fahrzeug zum Stehen kam. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000,- Euro. Gesucht wird in diesem Zusammenhang der Fahrer eines hellen VW-Golf IV, welcher dem 18-Jährigen zum Unfallzeitpunkt entgegenkam.

Haslach. Im Zeitraum von Freitag, den 25.07.2008, 17.00 auf Samstag, den 26.07.2008, 08.00 Uhr wurde in der Alten Eisenbahnstraße in Haslach ein auf Höhe des Sportgeschäfts Sandhas aufgestellter Bauzaun, bzw. -Gerüst durch einen Verkehrsunfall beschädigt. An dem Bauzaun entstand hierbei ein Sachschaden von 900,- Euro. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Da an der Unfallstelle jedoch das vordere Kennzeichenschild des Verursacherfahrzeuges aufgefunden werden konnte, wurde dann auch schnell ein 18-jähriger Unfallverusacher ermittelt, welcher sich zudem nicht im Besitz eines Führerscheines befand. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht und Fahren ohne Führerschein. 

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2018 kinzigtal.de
spacer