spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: „Geburtstage sind gesund: Wer die meisten hat, lebt am längsten.“
Klaus Klages



Bauernregel:
"Schneit's im Oktober gleich, dann wird der Winter weich.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Polizeiberichte arrow Presseberichte

Presseberichte Drucken E-Mail

[01.03.2011]
Hausach. Insgesamt friedlich und ohne größere Zwischenfälle verlief am Freitag die Hexennacht der Sulzbach-Hexen. Die Polizei registrierte lediglich zwei kleinere Schlägereien, bei denen zwei Personen leicht verletzt wurden. Mehrere betrunkene Jungendliche mussten durch das DRK versorgt werden. Sie wurden von ihren Eltern abgeholt oder von der Polizei nach Hause gefahren. Bei einem 14-jährigen wurden Marihuana und eine Schischa-Pfeife festgestellt und beschlagnahmt. Auch er wurde von der Polizei nach Hause gefahren und seinen Eltern übergeben. Insgesamt zählte die Polizei ca. 2000 Festbesucher.

Hausach. In der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen auf dem Gustav-Rivinius-Platz geparkten Pkw Nissan. An dem Pkw wurde die rechte Fahrzeugseite beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Haslach, Tel. 07832-975920, in Verbindung zu setzen. 
 

Zell a.H. Am Freitagmorgen gegen 11.00 Uhr überfuhr ein unbekannter Fahrzeugführer die Verkehrsinsel des neuen Kreisverkehrs Höhe der Gemarkung Stöcken und beschädigte ein Verkehrsschild. Der Fahrzeugführer entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Das Fahrzeug müsste im Frontbereich erheblich beschädigt sein. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Haslach i.K., Tel. 07832-975920. 

Wolfach. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagabend gegen 19.00 Uhr an der Einmündung B 294/Hauacher Straße. Der Fahrer eines Pkw Opel befuhr die Hausacher Straße und wollte an der Einmündung auf die B 294 nach links Richtung Tunnel einbiegen. Hierbei übersah er einen auf der B 294 aus Richtung Hausach kommenden Pkw Audi, so dass es zum Zusammenstoß kam. Verletzt wurde niemand. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 11000 Euro.               

Haslach i.K. Bei einer Verkehrskontrolle am Freitagabend gegen 18.20 Uhr in der Steinacher Straße stellte eine Streife des Polizeireviers Haslach fest, dass der Fahrer eines Pkw VW nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der 22-jährige Fahrer wurde von der Polizei schon öfters wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Da der Pkw auf die Ehefrau des Beschuldigten zugelassen ist, wird die Frau ebenfalls angezeigt.

Zell a.H. Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Freitagmorgen konnten Beamte des Polizeireviers Haslach eine sog. Indooranlage zur Aufzucht von Cannabispflanzen und mehrere heranwachsende Cannabispflanzen feststellen und beschlagnahmen. Dem 40-jährigen Beschuldigten blüht nun eine saftige Strafanzeige. 

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2018 kinzigtal.de
spacer