spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: „Geburtstage sind gesund: Wer die meisten hat, lebt am längsten.“
Klaus Klages



Bauernregel:
"Schneit's im Oktober gleich, dann wird der Winter weich.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Polizeiberichte arrow Polizeihubschrauber stellt französischen Raser – Dringender Zeugenaufruf des Autobahnpolizeireviers

Polizeihubschrauber stellt französischen Raser – Dringender Zeugenaufruf des Autobahnpolizeireviers Drucken E-Mail

[16.08.2013]
Ortenau.
Heute Morgen, zwischen 9.50 Uhr und 10.50 Uhr, gefährdete durch ein gravierendes Fahrverhalten ein 23-jähriger französischer Autofahrer auf der Autobahn mehrere Verkehrsteilnehmer. 

Die „Luftstreife der Polizei" konnte dazu beitragen, dass ein BMW-Fahrer der 1-er Reihe, Farbe silber, mit französischem Kennzeichen (Anmerkung: das Kennzeichen ist bekannt), von der Autobahnpolizei gestellt werden konnte.
Mehrfach verstieß der junge Mann gegen elementare Verhaltensweisen: Auf der Fahrt von Freiburg nach Karlsruhe benutzte er zum Überholen auch den Standstreifen und soll zwischen rechten und linken Fahrstreifen „zwischen anderen Autofahrern“ durchgefahren sein (!). Mehrere Verkehrsteilnehmer wurden gefährdet.
Der Autobahnpolizei ist es dank der Polizeihubschraubstaffel gelungen, den Fahrzeugführer anzuhalten und zu kontrollieren. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Franzosen. Fahrer war der 23-Jährige. Die polizeilichen Maßnahmen dauern derzeit noch an. Die Ermittler des Autobahnpolizeireviers Umkirch haben folgende Fragen:
- Wer wurde durch das gefährliche Fahrverhalten gefährdet?
- Wem ist das gefährliche Fahrverhalten als Zeuge aufgefallen?
Fahrzeuglenker, die heute Morgen auf der BAB 5 zwischen Freiburg und Karlsruhe rechts überholt wurden, die möglicherweise ausgebremst wurden oder gar abgedrängt wurden, werden dringend gebeten, sich mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.
Das Autobahnpolizeirevier Umkirch hat die Anschlussnummer 0761/882-1310. 

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2018 kinzigtal.de
spacer