spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"Blieb Wärme im August in der Ferne, der September bringt sie nicht gerne.



Zitat der Woche: „Freunde sind Verwandte, die wir uns aussuchen können.“
Peter Sellers



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Polizeiberichte arrow Falsche Polizeibeamte

Falsche Polizeibeamte Drucken E-Mail

[06.02.2013]
Hausach
. Eine richtig unangenehme Erfahrung machte ein Besucher der Hausacher Hexennacht in der Nacht zum 2. Februar. Er wurde von zwei Männern in Polizeiuniform angesprochen und "kontrolliert".

Da die beiden nicht in der Lage waren, anhand des im Ausweis eingetragenen Geburtsdatums das korrekte Alter zu errechnen, wurde er als angeblicher Minderjähriger aufgefordert, in den Zivilwagen einzusteigen. Im Wagen verlangte er nochmals nachdrücklich, sein Alter anhand des Geburtsdatums zu überprüfen und erhielt dafür einen Hieb in den Magen -danach wurde er "freigelassen".
Wie sich herausstellte, handelte es sich bei den beiden Männern selbstverständlich nicht um echte Polizeibeamte.
Hinweise zu den beiden Männern nimmt der Polizeiposten Wolfach unter: Tel. 07834 83570 – oder das Polizeirevier Haslach unter: Tel. 07832 975920 entgegen.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer