spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche:
"Humor ist die Medizin, die am wenigsten kostet und am sichersten hilft"
Volksmund



Zitat der Woche: „Auch die besessensten Vegetarier beissen nicht gern ins Gras.“
Joachim Ringelnatz



Bauernregel:
"
Wirft der Maulwurf im Januar, dauert der Winter bis Mai sogar.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Mühlenbach arrow Müllermichelesball

Müllermichelesball Drucken E-Mail

[11.02.2009]
Mühlenbach (gg). Auch in Mühlenbach hat am Samstagabend die fünfte Jahreszeit begonnen. Recht zahlreich hatten sich die zum teil närrisch gekleideten Zuhörer zum Platzkonzert der Mühlenbacher Blechmechoniker vor dem Rathaus eingefunden, bevor sich der Zug zum Narrenbrunnen in Bewegung setzte. Gekonnt half die Hebamme Martina Walter der Narrenmutter Angelika Paepke den jungen Narr mit viel Geschrei und Beifall auf die Welt zu bringen.

 

 
die Blechmechoniker aus Mühlenbach vor dem Rathaus

 

 

 
der kleine Narr ist geboren

 

Nach der Begrüßung in der Halle durch Zunftmeister Horst Keller erschienen die Ruhmattenschimmel aus Bollenbach, die Hansele und Fledermäuse aus Steinach, die Hofstetter Altsteig Hexen, die Rabenhexen aus Mühlenbach, die Schalmeienkapelle aus Haslach und gestalteten ein bunt gemischtes Programm. Mit viel Beifall wurden die einzelnen Programmpunkte von dem recht zahlreich erschienenen närrisch gekleideten Zuschauer belohnt. Wie z.B. ein Tanz von jungen Mädchen, Einlagen der Vfk Tanzgruppe sowie der Schalmeiengruppe aus Haslach und der Tanzgruppe der Narrenzunft Mühlenbach. Außerdem war eine strenge Einlasskontrolle vorhanden, Jugendliche unter 16 Jahren bekamen keinen Einlass. Für die nötige Stimmung sorgte die Tanzkapelle Feuer und Eis bis spät in die Nacht.

 

 
Empfang der Gastzünfte ganz rechts Zunftmeister Horst Keller

 

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2023 kinzigtal.de
spacer