spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"
Bringt der Juli heiße Glut, gerät auch der September gut.



Zitat der Woche: „Im Sommer ist es zu heiß, das zu tun, wofür der Winter zu kalt war.“
Graf Fito



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Kinzigtal Total arrow Mozart, Brahms und Mahler

Mozart, Brahms und Mahler Drucken E-Mail

[26.06.2019]
Haslach. Am Sonntag, den 30. Juni gastiert um 20 Uhr in der Haslacher Klosterkirche das junge Freiburger Ábo-Klavierquartett mit einem erlesenen Kammermusikprogramm.


Das Wort Ábo stammt aus dem Türkischen und bedeutet dort ein Ausruf des Erstaunens, der Begeisterung oder der Verwunderung. Auf gut badisch also so viel wie „Oha“!

Und begeistern möchten die vier bestens ausgebildeten Profis für „ihre“ Klavierquartett-Besetzung. In der Welt der Kammermusik gibt es nur wenige, in fester Besetzung konzertierende Klavierquartette. Dafür aber fantastische Literatur. Und so stehen gleich drei Meisterwerke auf dem Programm des Abends. Von Wolfgang Amadeus Mozart das Klavierquartett in Es-Dur KV 493, das Quartett g-moll op. 25 von Johannes Brahms und der Quartettsatz in a-moll von Gustav Mahler.

Das im Herbst 2017 gegründete Ábo Klavierquartett setzt sich aus Laura Mead (Violine), Cristina Alvarado (Bratsche), Ülker Tümer (Violoncello) und Max Philip Klüser (Klavier) zusammen. Die vier Musiker aus fünf Nationen haben sich im Studium an der Hochschule für Musik Freiburg kennen gelernt und spielen seitdem zusammen.

Einlass in die Klosterkirche ab 19.30 Uhr, Karten nur an der Abendkasse 14.- €.
(Schüler bis 18 Jahre frei).

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2019 kinzigtal.de
spacer