spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"Schneit's im Oktober gleich, dann wird der Winter weich.



Zitat der Woche: „Geburtstage sind gesund: Wer die meisten hat, lebt am längsten.“
Klaus Klages



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Kinzigtal Total arrow Norwegen – durch die Fjorde in die Arktis

Norwegen – durch die Fjorde in die Arktis Drucken E-Mail

[19.11.2018]
Kinzigtal. Der Profifotograf und Filmer Reiner Harscher, ist am 23. November 2018, mit seiner Live-Multivision „Norwegen – durch die Fjorde in die Arktis“ zu Gast im Rahmen der Event Reihe Kinzigtal-Weltweit, in der Stadthalle in Hausach.


Durch die Natur des Nordens reist der Fotograf und Filmer Reiner Harscher mit Schiffen, mit Wohnmobil und Zelt. Der Weg führt durch die wilde Schönheit der berühmten Fjorde über die Lofoten zum Nordkap und schließlich hinein ins Packeis der Polar-Region. 

In den Sommernächten taucht die Mitternachtssonne das Fjordland in goldenes Licht und im Winter erscheinen die Geister des Nordens am Himmel, wenn über tief verschneiten Landschaften das mystisch leuchtende Nordlicht tanzt. Auf vielen Reisen hat Profifotograf Reiner Harscher all diese Szenen eingefangen und zeigt sie seinen Zuschauern auf großer Panoramaleinwand. An steilen Felsen, dort wo Lappland im Meer endet, entfaltet sich die Natur in üppiger Form. Papageientaucher, Tölpel und Lummen ziehen im kurzen Sommer ihren Nachwuchs groß. Von hier geht die Reise zu den Inseln des hohen Nordens, nach Spitzbergen. 

Dort jagt der König der Arktis, der Eisbär. Er ist der größte Bär unseres Planeten und einer der Hauptdarsteller vor Reiner Harscher´s Foto- und Film-Kameras sowie zehntausende Seevögel, Wale und Robben. 

Der Fotograf nimmt die Zuschauer mit auf seine Streifzüge durch die norwegische Küstenstadt und besucht die Fischer auf dem Markt in Bergen und die Hirten im engsten Fjord Europas. Geschichten, Bilder und Filme über eine großartige Natur machen die Leinwandreise durch die faszinierende Schönheit des Nordens zu einem begeisternden Erlebnis. 

Weltreise ohne Jetlag. In die Welt eintauchen, statt darüber hinwegfliegen. Der Fotograf und Weltreisende Reiner Harscher war schon überall dort, wo man den Atem vor Faszination anhält, den Alltag einfach vergisst und die Kulisse perfekt ist, Orte, in denen Reiner Harscher den Einwohnern direkt in die Augen geblickt, exotische Tierwelten kennen gelernt und unberührte Naturlandschaften bestaunt hat.

Der Weltreisende Reiner Harscher zählt mit Abstand zu den renommiertesten deutschen Reisefotografen. Seine meisterhaften Multivisionen aus unterschiedlichsten Teilen unserer Erde sind bekannt für sprühende Rhetorik, einfühlsame Fotografie und intensive Erlebnisse.

Termin:                        23. November 2018
Einlass:                       19.00 Uhr
Beginn:                        20.00 Uhr
Location:                     Stadthalle Hausach
Tickets:                       Vorverkauf: 14,00 € / 11,00 € ermäßigt
                                    Abendkasse: 16,50 € / 14,00 € ermäßigt
Vorverkauf:               Kultur- und Tourismusbüro Hausach, Tourist-Info Gutach, Reisebüro Oberfell in Hausach, Haslach, Wolfach und Zell,bei allen Geschäftsstellen des Schwarzwälder Boten
www.kinzigtal-weltweit.de

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2018 kinzigtal.de
spacer