spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"Schneit's im Oktober gleich, dann wird der Winter weich.



Zitat der Woche: „Geburtstage sind gesund: Wer die meisten hat, lebt am längsten.“
Klaus Klages



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Kinzigtal Total arrow KLIK am 18. März präsentiert in Haslachs altem Kloster: „Die Li(e)derspenstigen“

KLIK am 18. März präsentiert in Haslachs altem Kloster: „Die Li(e)derspenstigen“ Drucken E-Mail

[15.03.2018]
Haslach. Gabi Elsässer, Verena Müller-Möck, Ursula Haller-Turetzek und Myriam Entriss (Klavier), vier Vollblutfrauen - das sind die Li(e)derspenstigen!

Seit fast 20 Jahren touren die vier Vollblutmusikerinnen nun durchs Badische Ländle und dies immer mit großem Erfolg. Ihr musikalisches Programm wird begleitet von intelligent-humorvollen Übergängen und vor allem ihr Jubiläumsprogramm „Wir bereuen nix“ überzeugt mit außergewöhnlichem Charme und komödiantischer Noblesse.

Die Vier schaffen es mit Leichtigkeit das Publikum mitzureißen und mit einem abwechslungsreichen und hintergründigen Text- und Musikprogramm Lachkrämpfe beim Publikum hervorzurufen.

Bekannte Chansons und flotte Texte sowie eigene Kompositionen sind mitreißende Effekte, die die Zuhörer immer wieder in Begeisterung versetzen. Das schauspielerische Talent der vier „Grazien“ ist groß. „Die Schönheit ist uns angeboren, sind die Zehen auch abgefroren“ - so kommt das Programm schnell in Fahrt.

Die vier Li(e)derspenstigen singen von Freundschaft, die währt und von verbrauchten Männern, über reiche Russinnen, die mit ihrer Kaufkraft prahlen und auch dem Thema männlicher Enthaarung nähern sie sich auf höchst amüsante Art.

Von „Don´t worry be happy“ über „Hamse nicht en Mann für mich“, ja sogar „Je ne regrette rien“ sind Highlights der Powerfrauen, die sich auch vor Beziehungsgesprächen mit und ohne Alkohol, einer speziellen Pommes Diät und der „Sport-ist-Mord-Mentalität“ nicht scheuen.

Vorverkauf im Alten Kapuziner Kloster in Haslach Ticket-Hotline: 07832/706-172

KLIK im Kloster „Die Li(e)derspenstigen – wir bereuen nix“
Sonntag, 18. März 2018
Beginn 20.00 Uhr,
Einlass 19.30 Uhr
Eintritt 12,00 Euro

 

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2018 kinzigtal.de
spacer