spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: „Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist.“
Mooji



[26.10.2020]
Fischerbach (ots). Die Vermisstensuche nach einer 8-Jährigen konnte am Sonntagabend erfolgreich beendet werden.



Bauernregel:
"
Wenn der Donner im November rollt, das kommende Jahr den Früchten hold.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Kinzigtal Allgemein arrow Mobile Impfteams im Ortenaukreis starten erste Aktionen vom neuen Standort aus

Mobile Impfteams im Ortenaukreis starten erste Aktionen vom neuen Standort aus Drucken E-Mail

[07.10.2021]
Ortenau. Planmäßig zum 30. September haben die baden-württembergischen Impfzentren – und damit auch das Ortenauer Impfzentrum in Offenburg – ihren Betrieb eingestellt.


Gleichzeitig wurden die Mobilen Impfteams (MIT), die an die Impfzentren angegliedert waren, eingestellt. Für eine Übergangszeit von drei Monaten werden 30 Mobile Impfteams des Landes an 12 Krankenhausstandorten im Land eingesetzt, die in erster Linie Auffrischimpfungen in den Alten- und Pflegeheimen durchführen.

Im Ortenaukreis gibt es von den ehemals neun Teams noch zwei, die auch für die Landkreise Emmendingen und Freudenstadt zuständig sind. „Der bisherige Standort der Impfteams wurde vom Gelände der Messe Offenburg-Ortenau zum Ortenau Klinikum am Ebertplatz verlegt. Dort befinden sich die neuen Räumlichkeiten der Koordinierungsstelle der MIT Ortenau und der Impfteams“, informiert Dezernentin Diana Kohlmann vom Landratsamt Ortenaukreis und stellt klar: „Am Ortenau Klinikum wird nicht geimpft, die MIT haben dort nur ihren organisatorischen Standort. Sie sind weiterhin in der Fläche unterwegs werden neben den Auffrischimpfungen von immobilen Personen, zwei Mal im Monat auch offene Impfungen im Kreis anbieten“, so Kohlmann.

Ab diesem Freitag (8. Oktober) starten die ersten Impfaktionen in Pflegeeinrichtungen und bei niederschwelligen Angeboten vor Ort. „Wir freuen uns, dass wir bis zum Jahresende 2021 weiterhin dazu beitragen können, die Impfquote zu steigern und den Impfschutz insbesondere der vulnerablen Gruppen in den Pflegeinrichtungen aufrechterhalten können“, sagt Kohlmann.

Die MIT stellen ein Ergänzungsangebot zu der Regelversorgung durch die niedergelassenen Ärzte und Betriebsärzte dar. „Privatpersonen können die MIT nicht buchen, sie können aber die öffentlichen Impfaktionen der MIT in Anspruch nehmen. Es wird weiterhin niederschwellige Angebote, also Vor-Ort-Impfaktionen ohne Terminanmeldung, geben“, versichert Urs Kramer von der Koordinierungsstelle der MIT Ortenau.

Am Wochenende starten bereits Impfaktionen in Achern, Lahr, Gutach und Offenburg. Dort werden die Impfstoffe von Biontech und Johnson & Johnson verimpft.
Weitere Aktionen folgen in Kehl und Oberkirch.
Die geplanten Vor-Ort-Impfaktionen im Ortenaukreis können jederzeit über die Homepage: www.dranbleiben-bw.de abgerufen werden.
 
Dieses Wochenende finden die folgenden Impfaktionen ohne Anmeldung im Ortenaukreis statt:

Lahr
Freitag, 8.10.2021, 17 Uhr bis 20 Uhr
„Kita plus“ im Bürgerpark, Mauerweg 9, 77933 Lahr
 
Achern
Samstag, 9.10.2021, 9 Uhr bis 12 Uhr
Altes Gemeindehaus (St. Josefshaus), Kronengasse 12, 77855 Achern
 
Gutach

Sonntag, 10.10.2021, 11 Uhr bis 15 Uhr
Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, Wählerbrücke 1, 77793 Gutach
 
Offenburg

Freitag, 8.10.2021, 16 Uhr bis 20 Uhr in den für alle zugänglichen Räumlichkeiten der Firma Meiko, Gebäude Green Waste, Helmholzstrasse 16, 77652 Offenburg

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2021 kinzigtal.de
spacer