spacer
spacer search
Search
spacer

[26.10.2020]
Fischerbach (ots). Die Vermisstensuche nach einer 8-Jährigen konnte am Sonntagabend erfolgreich beendet werden.



Zitat der Woche: „Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist.“
Mooji



Bauernregel:
"
Wenn der Donner im November rollt, das kommende Jahr den Früchten hold.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Hofstetten arrow Astronomietag 2008

Astronomietag 2008 Drucken E-Mail

[04.09.2008]
Hofstetten. Wie auch in den Vorjahren beteiligt sich der Astronomische Verein Ortenau e.V. am bundesweiten Astronomietag der Vereinigung der Sternfreunde e.V. welcher in diesem Jahr am kommenden Samstag, 6. September stattfindet.

Eine ganze Reihe von Teleskopen unterschiedlicher Größe und Leistungsfähigkeit wird von den Mitgliedern des AVO auf dem Tochtermannsberg bei Hofstetten aufgebaut.
Zunächst werden sich die Ortenauer Hobbyastronomen der untergehenden Sonne zuwenden, die derzeit ein etwas ungewöhnliches Verhalten zeigt. Seit Monaten sind keine neuen Sonnenflecken mehr sichtbar.
Nach Sonnenuntergang liegt der Schwerpunkt der Beobachtung beim Mond, der im Süden kurz vor dem ersten Viertel sichtbar ist. Auf dem Erdtrabanten zeigen die Fernrohre die vielen Krater, Berge und große Ebenen. Der Mond gehört zu absoluten Paradeobjekten des Himmels. Auch Jupiter, der größte Planet des Sonnensystems wird am Samstag mit seinen vier Monden ein viel beobachtetes Objekt sein. Später gesellen sich noch die weiter entfernten Planeten Uranus und Neptun hinzu.
Zum Repetoir der Hobbyastronomen gehören weiter noch Doppelsterne und Sternhaufen, später nachdem sich der Mond verabschiedet hat auch noch ferne Galaxien und kosmische Gasnebel.
Die Hobbyastronomen beginnen mit der Beobachtung ab 19: 00 Uhr auf dem Tochtermannsberg. Es wird dringend empfohlen wärmende Kleidung und gutes Schuhwerk mitzubringen. Unerwünscht sind dagegen Taschenlampen, da diese die Beobachtungen stören.
Informationen zur Beobachtungsnacht gibt es auch im Internet unter www.av-ortenau.de. Hier kann man auch erfahren ob die Veranstaltung stattfindet oder ob diese wegen schlechtem Wetter abgesagt werden muss.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2021 kinzigtal.de
spacer