spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"Blieb Wärme im August in der Ferne, der September bringt sie nicht gerne.



Zitat der Woche: „Freunde sind Verwandte, die wir uns aussuchen können.“
Peter Sellers



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Weihnachtaktion des HGH, Babyphonkauf bringt junger Haslacher Familie den Hauptgewinn

Weihnachtaktion des HGH, Babyphonkauf bringt junger Haslacher Familie den Hauptgewinn Drucken E-Mail

[03.01.2012]
Haslach (csa) Die Weihnachtsaktion des HGH war auch in 2011 wieder äußerst erfolgreich, tausende Lose wurden abgegeben, die gläserne Lostrommel im Rathausfoyer füllte sich mit dem nahenden Weihnachtsfeste zusehends und am 28. Dezember die Gewinner ausgelost.

Unter den gestrengen Aufsicht von Rechtsanwältin Sabine Nold wurden die 24 Hauptgewinne zwischen 50 und 1.000 € ermittelt; Glückfeen spielten dieses Jahr die achtjährige Cora Haas und der fünfjährige Tim Dirhold, beide aus Haslach. HGH Vorsitzende Mechtild Bender und Rainer Flaig vom Weihnachtsteam halfen eifrig mit, schütteten sie doch nicht nur den Inhalt der großen Glasbox auf den Rathausfußboden, sondern stachen den riesigen Loshaufen nach jedem gezogenen Los auch kräftig um, um so auch ja kein Los zu benachteiligen. Sabine Nold prüfte auf korrektes Ausfüllen und Märkleanzahl und hielt die Gewinnernamen zusätzlich fest. Als Dankeschön überreichte Mechtild Bender ihr einen Blumenstrauß und den beiden Glückselfen ein Buchgeschenk für ihre Mühen, die den allerdings auch so beiden sichtlich Spaß bereitetet hatten, denn wann kann man schon mal „in Glückslosen baden“?

Alle Gewinner der Hauptverlosung werden dieser Tage zu einer kleinen Feierstunde im Rathausfoyer schriftlich eingeladen, dort erfolgt am 09. Januar die Gewinnübergabe. Den ersten Preis in Höhe von 1.000.- € gewann eine junge Familie aus Haslach, die bei Elektro-Oberle ein Babyphon für Sohn Linus gekauft hatte. Die Märkle dafür wurden aufgeklebt, das Los eingeworfen und so gewannen Diana Nock und Marco Gutmann aus dem Waldseeweg ein Riesenpaket Haslacher Glückgutschiene, nämlich 40 HGH-Einkaufsgutscheine im Nennwert von jeweils 25.- €, so dass das junge Glück den Betrag ganz nach Wunsch verteilen kann. Der zweite Preis, Glücksgutscheine im Wert von 500.- € ging nach Hofstetten, Tanja Joos ist die glückliche Gewinnerin.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer