spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: „Tierärzte müssen sich wenigstens keine Selbstdiagnosen anhören.“
Louis Pasteur



Bauernregel:
"Ist der November kalt und klar, wird trüb und mild der Januar.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Warentauschtag trotzt eisigen Temperaturen

Warentauschtag trotzt eisigen Temperaturen Drucken E-Mail

Kiebitz e.V. meldet neuen Besucherrekord

[15.03.2010]
Haslach (csa) Die Verantwortlichen Organisatoren des Warentauschtages am vergangenen Samstag waren zunächst skeptisch. Würden die Bringer und Holer der beliebten Tauschbörse auch bei eher mäßigem Wetter sich auf den Weg zur Haslacher Markthalle machen und damit auch den diesjährigen Frühjahrswarentauschtag zum Erfolg werden lassen? Um es vorwegzunehmen, die Skepsis war überflüssig, der Warentauschtag erklomm ein neues "Allzeitrekordhoch". Zunächst quollen die 100 Tische und 200 Bänke in der Markthalle schlichtweg über vor lauter Waren aller Art, bereits eine halbe Stunde vor Annahmeschluss mussten sogar Warenkartons auf den nackten Boden abgestellt werden, um dann mit sich leerenden Tischen von den zahlreichen Helfern des Kiebitz eV auf die Garnituren nachbestückt zu werden. Die "Holer" freute das riesige Gebrauchtwarenangebot sichtlich und so räumten diese denn auch kräftig ab.

Die enorme Zahl der Holer ist denn auch die eigentliche Rekordmeldung, kamen doch im Vergleich Frühjahrswarentauschtag 2009, mit 498 Holern der bisherige Rekordhalter, nochmals 66 aktive Besucher mehr. Da die Verantwortlichen nur diejenigen zählen, die auch Waren mitnehmen, dürften neben den 582 zahlenden Warentauschern noch Dutzende weiterer "Stöberer" gekommen sein. Auch die Bewirtungsmannschaft freute sich: alle 40 Kuchen, die Kaleb eV bereitgestellt hatte, waren restlos ausverkauft, so dass dessen Vorsitzende Stephanie Willmann für den Vereinszweck, die Förderung des "Bethlehem-Nachtlagers", das sich um kambodschanische Straßenkinder kümmert, ebenfalls einen sehr guten Erfolg vermelden konnte. Glücklich war die Vorsitzende des Kiebitz, Hanni Schaeffer, auch über die recht geringe Menge an Unbrauchbarem und Bruchware, heuer musste nur eine verhältnismäßig kleine Menge an Müll dem Container zur Entsorgung überantwortet werden.
Der nächste Warentauschtag ist am Samstag, den 09. Oktober wiederum an der Haslacher Markthalle.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer