spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: Man weiß nie, wie diese drei Dinge enden: Liebe, Revolution, Karriere.“
John Priestley



Bauernregel:
"März trocken, April naß, Mai lustig von beiden was, bringt Korn in'n Sack und Wein ins Faß..



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Laienspielschar auf dem Wochenmarkt

Laienspielschar auf dem Wochenmarkt Drucken E-Mail

[10.11.2009]
Haslach (mk/knu). Eine Woche vor der Premiere rührte die Laienspielschar der Kolpingfamilie die Werbetrommel für die diesjährige Theateraufführung. Zahlreiche Besucher des Marktes nutzten die Gelegenheit und sicherten sich eine Karte für die beiden Vorstellungen am 14. November (20 Uhr) oder am 22. November (17 Uhr) im katholischen Pfarrheim.

 

Regisseurin Cornelia Volk hat sich auch in diesem Jahr wieder für eine Komödie entschieden: „Ente gut – alles gut“ aus der Feder von Wolfgang Binder. Das Stück in zwei Akten wird sicherlich wieder die Lachmuskeln des Publikums anregen. Das zehnköpfige Ensemble probt deshalb schon seit einigen Wochen, damit die Pointen treffsicher kommen und Souffleuse Gerlinde Zehnle möglichst wenig Arbeit haben wird. Martin Schirmaier und Marcus Zagermann kümmern sich in diesen Tagen noch darum, dass das Bühnenbild perfekt sein wird, wenn sich der Vorhang zum ersten Mal öffnet und dass auch die Technik reibungslos funktioniert.

Im Stück selbst geht es um eine bevorstehende Karriere als Profifußballer, wo nur noch der Vertrag unterzeichnet werden müsste.  Doch ein zeitgleich stattfindender Banküberfall und die Jagd nach den Verbrechern  sowie die Suche nach einer Urlaubsvertretung des Dienstmädchens sorgen für Turbulenzen und Verwirrungen in der Villa. Am Ende klärt sich dann auch die Rolle der Ente.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer