spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: Man weiß nie, wie diese drei Dinge enden: Liebe, Revolution, Karriere.“
John Priestley



Bauernregel:
"März trocken, April naß, Mai lustig von beiden was, bringt Korn in'n Sack und Wein ins Faß..



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Klosterkonzert in Haslach: Romantische Chormusik „In der Natur“ mit dem Kammerchor Kinzigtal

Klosterkonzert in Haslach: Romantische Chormusik „In der Natur“ mit dem Kammerchor Kinzigtal Drucken E-Mail

[14.07.2014]
Haslach. Am Sonntag, den 20.07 wird um 20 Uhr der Kammerchor Kinzigtal in der Haslacher Klosterkirche mit romantischer Chormusik zu hören sein.


„Indem ich dem Gemeinen einen hohen Sinn, dem Gewöhnlichen ein geheimnisvolles Ansehn, dem Bekannten die Würde des Unbekannten, dem Endlichen einen unendlichen Schein gebe, so romantisiere ich es“.

Diese Definition der Romantik von Novalis beschreibt auch treffend Poesie und Musik des Chorabends.

Die Reihe der Chorlieder der Romantik für gemischten Chor a capella  mit dem Thema „In der Natur“ wird in fünf  Lieder-Zyklen gegliedert. Zu den Zyklen gibt es Textlesungen, die von Jochen Fetzner vorgetragen werden.

Rund um die eher selten aufgeführten Lieder aus Antonin Dvoráks opus 63 „In der Natur“, einem Juwel romantischer Chormusik, werden auch so bekannte Chorlieder wie „O Täler weit, ihr Höhen“ von Mendelssohn, die „Waldesnacht“ von Brahms und Sätze von Silcher zu hören sein. Erklingen  wird ein so scheinbar schlichtes „Am Brunnen vor dem Tore“ von Silcher neben dem geisterhaften kanonischen Ritornell „Die Rose stand im Tau“ von Schumann oder dem geheimnisvollen, fast bizarrem Stimmungsbildes der „dennoch singenden Nachtigall“ von Rheinberger. Jeder Zyklus wird von einem Abendlied beschlossen. Die Liedertexte werden dem Programm, das am Abend ausgelegt wird, beigefügt sein.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Einlass ist um 19.30 Uhr.
Der Eintritt beträgt 12.- Euro, für Studenten, Menschen mit Behinderung und mit CulturCard ermäßigt 10.- Euro.
Schüler bis 18 Jahre haben freien Eintritt.
 
 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer