spacer
spacer search
Search
spacer

Bauernregel:
"Gibt's im Juni Donnerwetter, wird auch das Getreide fetter.



Zitat der Woche: „Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.“
Winston Churchill



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Haslachs Volleyballer feiern die ersten Punkte

Haslachs Volleyballer feiern die ersten Punkte Drucken E-Mail

[18.10.2010]
Haslach (mk/knu). Am zweiten Spieltag der Landesliga West sammelten die Herren des Volleyballclub Haslach auch die ersten beiden Punkte. Zwar ohne spielerischen Glanz, doch mit einer hervorragenden kämpferischen Leistung besiegte die Mannschaft von Trainer Markus Knupfer die SG Endingen-Wyhl in deren Halle mit 3:1.

Das Spiel begann ausgeglichen und es ging ständig hin und her. Immer wieder waren es die gegnerischen Mittelangreifer, die vom Haslacher Block nur selten gestoppt werden konnten. Erst am Satzende konnten sich die Kinzigtäler etwas absetzen und den ersten Satz mit 25:20 für sich entscheiden.
Lange ausgeglichen verlief auch der zweite Satz, weil die VC-Herren immer wieder gute Punktchancen ungenutzt ließen. Zwei Auszeiten beim Stand von 20:22 und 22:24 waren notwendig, um den Satzverlust noch abzuwenden. Nach den beiden abgewehrten Satzbällen, war es wiederum ein gut positionierter Block, der gleich den ersten Haslacher Satzball zum 26:24 verwandelte.
Doch nach dem 0:2 Rückstand zeigten die Gastgeber, dass sie sich nicht kampflos geschlagen geben, während auf VCH-Seite die Fehlerquote im dritten Satz stark zunahm. Ergebnis war, dass dieser Durchgang mit 17:23 verloren ging.
Der vierte Satz begann wiederum ausgeglichen. Doch die Haslacher zeigten, dass sie diesen Satz unbedingt gewinnen wollen und es nicht auf einen Tie-Break ankommen lassen wollten. Immer wieder konnten in der Abwehr Angriffe des Gegners entschärft werden und selbst zu Punkten verwandelt werden. Mit dem zweiten Matchball zum 25:19 nach 91 Spielminuten konnte dann auch der erste Saisonsieg gefeiert werden.
Bereits am kommenden Wochenende geht es für die Mannschaft weiter. Sie tritt dort als Außenseiter beim Landespokal an.
Für Haslach spielten: Benedikt Doser, Patrick Dreilich, Tim Hamann, Niko Jäckle, Tarek Jürgens, Martin Kappel, Henry Korritter, Kevin Mann, Marc Scherer und Mitja Schmieder.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer