spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: „Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.“
Winston Churchill



Bauernregel:
"Gibt's im Juni Donnerwetter, wird auch das Getreide fetter.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Harmonische Generalversammlung der Haslacher Wirtschaftsvereinigung

Harmonische Generalversammlung der Haslacher Wirtschaftsvereinigung Drucken E-Mail

HGH Vorstand im Amt bestätigt

[26.11.2012]
Haslach (csa) Unspektakulär, dezent und geräuschlos, so pflegt Haslachs Handels- und Gewerbeverein seine Aktionen und Events vorzubereiten, um dann umso effizienter und mit großer Werbepower diese der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Genau dieser Stil prägte auch die Hauptversammlung der Vereinigung der Haslacher Geschäftswelt in der vergangenen Woche im Gasthaus Storchen. Der zügig gehaltene Rechenschaftsbericht von Mechtild Bender über das Jahr 2011 und das laufenden Geschäftsjahr beinhaltete zahlreiche erfolgreiche Aktionen, darunter recht große Vorhaben wie die Europäische Nacht, die ebenso wie die Weihnachtsaktionen , die Verkaufsoffenen Sonntage mit Messen in der Stadthalle und die beiden Nachteinkaufstermine allesamt unter dem Dach des HGH gefahren werden. Hocherfreut stellte Mechtild Bender einen weiteren Mitgliederzuwachs fest, der HGH habe nun 140 Mitglieder aus allen Branchen und Sparten von Handel und Gastronomie über Handwerk und Dienstleister bis hin zur Industrie. Der Kassenbericht von Stefan Mäntele zeigt nicht nur eindrucksvoll die Beträge, mit denen einzelne Aktionen im Vereinskonto zu Buche schlagen, vor allem zeigt der von Klaus Landeck geprüfte Inhalt, dass der Verein gut haushaltet und „unterm Strich“ sogar ein leichtes Plus erwirtschaften konnte. Die turnusmäßigen Vorstandswahlen, deren Leitung Haslachs Bürgermeister Heinz Winkler auch dazu nutzte, die Bedeutung dieser „erfolgreichen Wirtschaftsvereinigung im Kinzigtal“ für das Gemeinwesen hervorzuheben und dem Vorstand für die geleistete Arbeit zu danken, verliefen dementsprechend unspektakulär und –bei Enthaltung der Betroffenen- jeweils einstimmig: Mechtild Bender bleibt erste Vorsitzende, ihr Stellvertreter ist Dirk Giesler, die Kasse hat Stefan Mäntele unter sich und diese wird auch zukünftig von Klaus Landeck geprüft. Als Beisitzer wurden  Anita Katzenstein (Schriftführerin), Gudrun Kienzle, Rainer Flaig, Thilo Haas, Stefan Blum, Stefan Bilharz und Martin Schwendemann gewählt. Alle Gewählten sind auch Mitglied der operativen freien Arbeitsgruppe im Verein, der „AGI“, die alle aktuellen Aktionen betreut oder in weiteren Arbeitskreisen mit leitet. Erfreulich für die Verantwortlichen war denn auch die Diskussion zur nahen Vereinszukunft: so soll die Handwerkermesse 2014 noch besser beworben werden, im Mühlegrün sieht man eine Chance für einen gemeinsamen Tag der offenen Werkstore und das Jahresprogramm 2013 soll all die erfolgreichen Themen der Vorjahre wieder aufgreifen und erweitern: Bis zu 18 Aktionen und Themenkomplexe plant der HGH für das kommende Jahr, darunter ausgesprochene  „Flaggschiffe“ wie die Europäische Nacht samt Straßenkünstlerfestival (27. und 28. Juli), Frühlingsfest mit Gesundheitsmesse (16. und 17. März) Nacht der 1.000 Lichter (10. Mai) und den Familiensonntag (13. Oktober). Doch auch weniger Spektakuläres wie die Wiederauflage der beliebten „Haslach-Tasse“ und des „Haslacher Shoppers“, der Öffnungszeitenbroschüre und des Wirteflugblattes stehen auf dem Programm neben altgedienten Aktionen wie der Weihnachtsverlosung und den Schlafgutscheinaktion im Juni.

Infos zum Verein:

Erste Vorsitzende:   Mechtild Bender (Firma BEST)

Mitgliederzahl:         140 Firmen, Institutionen  und Selbstständige sowie Freiberufler  aus allen Bereichen des Wirtschaftslebens.

Ziele:                        Der Handels- und Gewerbeverein erstrebt den Zusammenschluss aller in der Stadt Haslach ansässigen Handels- Gewerbe- und Handwerksbetriebe, der Industrie, der Banken, des Gaststättengewerbes sowie der freiberuflich Tätigen, um gebündelt die Interessen seiner Mitglieder und deren Gemeinschaftsgeist zu fördern. Zusammen mit anderen an der Anziehungskraft der Stadt Haslach interessierten Kräften will der Verein Haslachs Attraktivität als Handels- und Dienstleistungsstadt sowie als zentraler Arbeitsplatz im Mittleren Kinzigtal erhalten und stärken.

Gründung:              Mit diesem Namen im Februar 1992, davor schon im Juli 1970 als „Werbegemeinschaft“ gegründet, die Wurzeln sind der im September 1898 gegründete erste Gewerbeverein in Haslach und der 1877 gegründete „Verschönerungsverein“, der bereits Züge einer Wirtschaftsvereinigung im Sinne des heutigen Stadtmarketings trug.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer