spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: „Komiker werden ist leicht, wenn man die Politiker zum Vorbild nimmt.“
Will Rogers



Bauernregel:
"Ist der November kalt und klar, wird trüb und mild der Januar.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Handels- und Gewerbeverein Haslach wagt dritten Verkaufsoffenen Sonntag

Handels- und Gewerbeverein Haslach wagt dritten Verkaufsoffenen Sonntag Drucken E-Mail

[31.12.2015]
Haslach. Den frühsten „Verkaufsoffenen Sonntag“ im Mittleren Schwarzwald und der Ortenau wagt der Haslacher Handels- und Gewerbeverein mit dem „Winterfest“ in Haslachs Altstadt am 03. Januar.


„Die dritten verkaufsoffenen Sonntage beginnen sich in der Ortenau verstärkt durchzusetzen. Wir wollten dabei raus aus den scheinbar vorgegebenen Terminfenstern und etwas Besonderes machen,“ erklärt Martin Schwendemann , der Geschäftsführer des kleinen aber rührigen Vereins den frühen Termin. Und so haben denn zahlreiche Geschäfte in der Kernaltstadt von Haslach am kommenden Sonntag nicht nur einfach geöffnet, die Händler und Gastronomen treten -auch ohne Schneetreiben- mit zahlreichen Attraktionen an, um im Umfeld der Weihnachtszeit den Besuchern ein echtes Fest zu bieten. So finden sich Eisblöcke unterschiedlicher Größe vor zahlreichen Geschäften, in denen Dekorationen, Gutscheine, Süßigkeiten oder andere Dinge „winterlich dingfest“ gemacht werden. Dosenwerfen, Kinderschminken, eine Bungeemaschine tun ein Übriges, den Festcharakter zu wahren. Der früheste Freilichtflohmarkt im Jahreslauf ist in der Mühlenbacher Straße und deren Seitengassen ausgeschrieben und ein Snowboardsimulator wartet in der Vorderen Hauptstraße auf eifrige Tester.

Kassen klingeln für einen guten Zweck: Im Festareal wird eine Bühne aufgebaut, die sechs Spitzenformationen mit Leben füllen werden und dies für einen guten Zweck; denn die Musiker verzichten auf ihre Gage zugunsten des „Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg e.V.“. Dafür stehen in zahlreichen beteiligten Geschäften rote Sparschweine, die von den Händlern bei jedem Kassenvorgang mit Münzen gefüllt werden. Natürlich darf auch jeder Passant und die Kunden selbst zusätzlich spenden, doch die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins wollen mit dieser Aktion ein Zeichen setzen, dass mit dem „Winterfest“ auch Gutes getan wird. „Natürlich ist ein Verkaufsoffener Sonntag eine kommerzielle Veranstaltung, doch wollen wir neue Wege gehen, damit diesem wichtigen Ziel, schwerkranken Kindern und deren Familien Bestand zu leisten, auch an einem solchen Tag, Hilfe geleistet werden kann“, kommentiert Thilo Haas vom Organisationsteam die außergewöhnliche Aktion. So starten die „Alphornbläser“ um Eduard Neumaier mit dem Benefizkonzert, die „Hansmann Band“ wird um 13.30 Uhr und 15 Uhr ihren musikalischen Beitrag leisten, gegen 17 Uhr machen  „Oliver Metzger & Friends“ den Abschluss. Das „Armin Seelbach Duo“ und „Couscous“, so nennen sich „Cousin“ Axel Moser und „Cousine“ Patricia Giesler als Künstlerduo werden sicher ein Highlight des Tages. Um 14.30 Uhr erwartet die Festbesucher eine besondere Überraschung, denn die beide „Haslacher Dreikönigsingergruppen“ werden dort erstmals gemeinsam auftreten und die beliebten traditionellen Haslacher Dreiköniglieder singen. 
 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2016 kinzigtal.de
spacer