spacer
spacer search
Search
spacer

[26.10.2020]
Fischerbach (ots). Die Vermisstensuche nach einer 8-Jährigen konnte am Sonntagabend erfolgreich beendet werden.



Bauernregel:
"
Wenn der Donner im November rollt, das kommende Jahr den Früchten hold.



Zitat der Woche: „Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist.“
Mooji



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Ähnliche Themen:
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Gemeinsame Probe der Feuerwehr-Abteilungen Haslach und Schnellingen

Gemeinsame Probe der Feuerwehr-Abteilungen Haslach und Schnellingen Drucken E-Mail

[15.11.2008]
Haslach (mk/knu). Die alte Trotte in Schnellingen war Mittelpunkt der gemeinsamen Probe der Feuerwehrabteilungen Haslach und Schnellingen. Schnellingens Abteilungskommandant Hannes Schätzle hatte sich im Vorfeld ein umfangreiches Szenario ausgedacht, um die Aktiven der beiden Abteilungen zu beschäftigen.

So kam es im Obergeschoss des Gebäudes zu einem Schwelbrand, wobei durch die Rauchentwicklung mehrer Personen im Gebäude eingeschlossen wurden. Zeitgleich stürzte im Erdgeschoss ein Gerüst um, wo sich eine Person nicht mehr retten konnte. Da sich die Rauchentwicklung auf das ganze Gebäude ausdehnte, waren in erster Linie die Atemschutzgeräteträger gefordert. Insgesamt sieben Personen mussten in den Räumen gesucht und in Sicherheit gebracht werden, was bei den eingeschränkten Sichtverhältnissen nicht immer einfach war. Eine besondere Herausforderung war es auch, die Person unter dem Gerüst mit dem Hebekissen zu befreien. Da im Ernstfall die Löschwasservorräte der beiden Haslacher Löschfahrzeuge recht schnell aufgebraucht sind, musste zu dem eine Schlauchleitung zum nächstliegenden Hydranten und zur Kinzig gelegt werden. Für Kommandant Stefan Possler, der gemeinsam mit Hannes Schätzle die Übung beobachtete, war es wichtig zu sehen, wie die Kräfte der beiden Abteilungen untereinander zusammenarbeiten. Wenn auch nicht alles bei dieser Übung reibungslos lief, so zogen die beiden Abteilungschefs bei der anschließenden Manöverkritik dennoch ein positives Fazit.

   

 

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total

 
© 2021 kinzigtal.de
spacer