spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: Man weiß nie, wie diese drei Dinge enden: Liebe, Revolution, Karriere.“
John Priestley



Bauernregel:
"März trocken, April naß, Mai lustig von beiden was, bringt Korn in'n Sack und Wein ins Faß..



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Bezirksrindviehschau am 14. August auf dem Klosterparkplatz

Bezirksrindviehschau am 14. August auf dem Klosterparkplatz Drucken E-Mail

[08.08.2011]
Haslach. Nach dreijähriger Pause wird im „Vorderwälderzuchtverein Kinzigtal e.V.“ am Sonntag, den 14. August ab 11.00 Uhr anlässlich des Naturpark-Marktes auf dem Klosterplatz eine Bezirksrindviehschau durchgeführt. Nach der sehr erfolgreichen Schau beim Bauernmarkt in Gutach kann der Vorderwälderzuchtverein seine heimische Viehrasse einem breiten Publikum bekannt machen: zu dieser Schau haben 14 Betriebe 56 Kühe und drei Bullen angemeldet, die vorgestellt werden. Es haben sich auch einige Kinder mit "ihren" Kälbern angemeldet. Die Züchterkinder werden über die Kälber befragt und zeigen, wie gut sie ihre Kälber führen können.

Diese Schau soll den Leistungsstand der Vorderwälderzucht im Schwarzwälder Zuchtverein darstellen. Gleichzeitig dient sie als Ansporn für züchterische Bemühungen und damit einer allgemeinen Förderung der Rinderzucht in unserem Gebiet, trägt die Vorderwälder Rinderzucht doch auch zur Offenhaltung gerade der schwierig zu bewirtschaftenden Hanglagen im Kinzigtal und seinen Seitentälern bei.

Parallel zur Vorderwälderschau am Klosterplatz zeigt der „Arbeitskreis Mutterkuhhalter“ auf dem Stadthallenvorplatz diese moderne Form der Bewirtschaftung mit einer eigenen Rinderund Tierschau.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer