spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: „Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.“
Winston Churchill



Bauernregel:
"Bringt der Juli heiße Glut, gerät auch der September gut.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow Abteilungsversammlung der Feuerwehrabteilung Schnellingen

Abteilungsversammlung der Feuerwehrabteilung Schnellingen Drucken E-Mail

[15.01.2017]
Haslach-Schnellingen. (mk/knu) Die Wahlen standen in diesem Jahr im Mittelpunkt der Abteilungsversammlung. Hannes Schätzle übergibt das Amt des Abteilungskommandanten nach 30 Jahren an seinen bisherigen Stellvertreter Jürgen Schätzle.


v.l. Walter Läufer, Marcel Borho, Jürgen Schätzle, Kurt Schätzle,
Ralf Müller, Chritoph Walter, Marco Krämer, Jonas Walter

 

Vor fast kompletter Mannschaft gaben Hannes Schätzle und Kommandant Stefan Possler zunächst einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Zwei Einsätze gab es dabei, zu denen die Abteilung Schnellingen ausrückte. In 13 Proben und vier Übungen wurden verschiedene Einsatzszenarien dargestellt.

Kommandant Stefan Possler dankte dem bisherigen Abteilungskommandanten Hannes Schätzle für die vielen Stunden Freizeit, die er in 30 Jahren in das Amt investierte. Er habe die Weichen für die Zukunft gestellt und übergibt ein ordentlich bestelltes Haus. Erfreut zeigte sich Possler, dass es jüngere Kameraden gibt, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen.

In den letzten Jahren wurden unter der Regie von Hannes Schätzle unter anderem die Erweiterung des Gruppenraumes im alten Schulhaus vorgenommen. Außerdem wurde die Ersatzbeschaffung des Schnellinger Einsatzfahrzeuges in die Wege geleitet, das voraussichtlich im März  geliefert werden soll. Das alte Fahrzeug soll dann zum Mannschaftswagen umfunktioniert werden. Um auch ausreichend Platz für die beiden Fahrzeug zu haben, wurde im letzten Jahr auch die Erweiterung des Gerätehauses angestoßen, was in den nächsten Wochen mit viel Eigenleistung umgesetzt werden soll.

Bei den Wahlen wurde der bisherige Stellvertreter Jürgen Schätzle mit einer Enthaltung zum neuen Abteilungskommandanten gewählt. Ebenfalls mit einer Enthaltung wurde Ralf Müller zum neuen stellvertretenden Abteilungskommandanten gewählt. Im Abteilungsausschuss sind künftig mit Marco Krämer, Christoph und Jonas Walter drei junge Kameraden in der Verantwortung. Christoph Walter übernimmt außerdem das Amt des Schriftführers. Weiterhin zuständig für die Kasse ist Kurt Schätzle, der dieses Amt bereits seit 1992 ausübt und von Hannes Schätzle als „Engel im Hintergrund“ ein besonderes Dankeschön erhielt. Als Gerätewarte wurden Walter Läufer und Marcel Borho bestimmt.

Als beste Probenbesucher wurden Ralf Müller und Steffen Schätzle ausgezeichnet, die bei zwölf von 13 Proben anwesend waren.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer