spacer
spacer search
Search
spacer

Zitat der Woche: „Freunde sind Verwandte, die wir uns aussuchen können.“
Peter Sellers



Bauernregel:
"Blieb Wärme im August in der Ferne, der September bringt sie nicht gerne.



header
Navigation
Start
Aktuelles
Archiv
Suchen
Kontakt
Gästebuch
Ähnliche Themen:
Spielcenter
Literatur und Kunst
Rund ums Essen
 
Start arrow Aktuelles arrow Haslach arrow „Family Affair“ aus Straßburg bei „HdMlive“ in Haslach

„Family Affair“ aus Straßburg bei „HdMlive“ in Haslach Drucken E-Mail

[18.06.2013]
Haslach. Vom „fete de la musique“ in Frankreich direkt ins Haus der Musik; die französische Familienband spielt am 22. Juni bei „HdMlive“.


Symphonic Rock, Folkrock, Blues mit klassischen Elementen, gespielt von einer Familienband, das hört sich unspektakulär an, doch die „Familie Wurtz“ aus Straßburg hat sich seit 14 Jahren in der Region eine treue Fangemeinde, die stetig wächst, erspielt und ist auch international erfolgreich: direkt nach dem Auftritt beim renommierten Festival „fete de la musique“ in Salerne (Frankreich) reist die Band am 22. Juni nach Haslach zu HdMlive, um das Flair dieses französischen „Musiker-Nationalfeiertages“ mit ins Kinzigtal zu bringen. Weltweit wird die „fete de la musique“ immer zum Sommerbeginn mittlerweile in 340 Städten gefeiert, mit „Family Affair“ am 22. Juni auch in Haslach.

Mama Cathérine (E-Bass), Papa Pièrre (E-Gitarre), Tochter Lisa (Cello) und Sohn Leo (Schlagzeug): das ist die Band „Family Affair“. Ganz unter sich bleiben die vier jedoch nur selten bei diesem Konzert, gehören doch mittlerweile auch Michael Goetz (Piano) und Renaud Heitz (E-Gitarre) zur Band, die vor allem durch Lisa Wurtz am E-Cello eine recht unverwechselbare Handschrift bekommen hat. Mit rockigen, klassischen, folkigen Assoziationen und experimentellen Klängen spielte und sang sie sich bereits in viele Fanherzen und macht sich damit zu einer tragenden Säule von „Family Affair“. Schlagzeugerbruder Leo, ebenso wie Lisa an der Musikhochschule Strasbourg ausgebildet, treibt das Ganze mit viel Kreativität weiter an. Ruhender Pol der Band ist Mutter Cathérine am Bass, während Vater Pierre nicht nur seine Gitarre perfekt beherrscht, sondern auch mit Charakterstimme à la Lou Reed einige Songs zum Programm beitragen wird. Die beiden jungen Freunde der Familie sorgen für eine zuweilen härtere musikalische Gangart: zum melodiösen Folk-Rock gesellt sich dann ein einheizender und punkiger Up-Tempo-Rhythmus.

„Family Affair“ spielt neben Coversongs (z.B. von Metallica oder den Rock-Cellisten Apocalyptica) viele Eigenkompositionen, mal auf Französisch, öfter auf Englisch und  oft auch rein instrumental; „Family Affair“ zitiert gerne aus dem Genre, bezieht sich hörbar auf Santana, Irish Folk oder auch mal Klassik, doch immer stets gut abgewogen und ins Programm perfekt integriert

„Family Affair“ am Samstag, 22. Juni um 20 Uhr im Haus der Musik in Haslach in der Reihe „HdMlive“, Einlass ab 19.00 Uhr, Karten an der Abendkasse
.

 
< Zurück   Weiter >
spacer




Kinzigtal Total
Suchmaschine

Logo badenregio.de


 
© 2017 kinzigtal.de
spacer